Mittwoch, 30. September 2020

Feuerwehr Gessel-Ristedt

 

Verkehrsgefährdung durch Starkregen

T1
Einsatzort Details

Ristedt, Ristedter Hauptstraße
Datum 16.06.2020
Alarmierungszeit 20:09 Uhr
Einsatzende 21:48 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 39 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
Einsatzleiter Stv. OrtsBM Gessel-Ristedt
Mannschaftsstärke 16
eingesetzte Kräfte

Ortsfeuerwehr Gessel-Ristedt
Fahrzeugaufgebot   TLF3000  LF 10/6  MTW  ELW /  MTW
Unwetter

Einsatzbericht

Am 16.06.2020 wurde die Ortsfeuerwehr Gessel-Ristedt gegen 20:09 Uhr in die Ristedter Hauptstraße alarmiert. Durch den Starkregen lag dort an den Kreuzungen mit der Feuerwehrstraße und der Hohen Berg Straße eine Verkehrsgefährdung durch Wasser und Schlamm vor.

Die Kameraden haben die Gullideckel vom Regenwasserkanal entfernt damit das Wassser ablaufen konnte. Gleichzeitig wurde der Schlamm mit Schaufeln und C-Strahlrohren beseitigt.

Insgesamt waren 16 Einsatzkräfte mit vier Fahrzeugen im Einsatz.

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder

 

Kontakt

Freiwillige Feuerwehr der Stadt Syke
Ortsfeuerwehr Gessel-Ristedt
Ristedter Kirchweg 3a
28857 Syke

Telefon: (04242) 937 398 2
(nicht ständig besetzt)

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

///rochen.echte.beide