Mittwoch, 30. November 2022

Feuerwehr Gessel-Ristedt

 

Rauchentwicklung in Mehrfamilienhaus

F2
Einsatzort Details

Syke, Libellenweg
Datum 24.08.2022
Alarmierungszeit 17:50 Uhr
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
Einsatzführer OrtsBM Gessel-Ristedt
Einsatzleiter Stv. OrtsBM Syke
Mannschaftsstärke 22
eingesetzte Kräfte

Ortsfeuerwehr Gessel-Ristedt
  • LF 10/6
Polizei
    Rettungsdienst
      Ortsfeuerwehr Syke
        Ortsfeuerwehr Barrien
          Ortsfeuerwehr Henstedt
            Fahrzeugaufgebot   LF 10/6
            Küchenbrand

            Einsatzbericht

            Die Ortsfeuerwehren Syke, Barrien, Gessel-Ristedt und Henstedt wurden am 24.08.2022 gegen 17:50 Uhr mit dem Einsatzstichwort „Rauchmelder ausgelöst / Wohnungsbrand“ in den Libellenweg alarmiert.

            Ein piepender Rauchwarnmelder und Brandrauch ließen einen Wohnungsbrand im ersten Obergeschoss vermuten. Da die entsprechende Wohnung verschlossen war, musste diese gewaltsam geöffnet werden.

            Nach der anschließenden Erkundung konnte Entwarnung gegeben werden.
            Die Rauchbildung resultierte lediglich durch einen auf dem heißen Herd vergessenem Gegenstand. Dieser wurde nach draußen verbracht und die Wohnung mittels Überdruckbelüftung rauchfrei gemacht.

            Im Einsatz waren ca. 80 Kräfte der vier Ortsfeuerwehren, sowie der Polizei und des Rettungsdienstes. Personen kamen nicht zu schaden.

             
             

            Kontakt

            Freiwillige Feuerwehr der Stadt Syke
            Ortsfeuerwehr Gessel-Ristedt
            Ristedter Kirchweg 3a
            28857 Syke

            Telefon: (04242) 937 398 2
            (nicht ständig besetzt)

            E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

            ///rochen.echte.beide