Donnerstag, 04. Juni 2020

Feuerwehr Gessel-Ristedt

 

Baumkrone droht abzubrechen

T1
Einsatzort Details

Ristedt, Ristedter Kirchweg
Datum 09.05.2020
Alarmierungszeit 20:25 Uhr
Einsatzende 21:30 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 5 Min.
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
Einsatzleiter OrtsBM Gessel-Ristedt
Mannschaftsstärke 14
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Gessel-Ristedt
Feuerwehr Syke
    Polizei
      Fahrzeugaufgebot   TLF3000  LF 10/6  MTW  ELW /  MTW
      Baum auf Straße

      Einsatzbericht

      Wir wurden am 09.05.2020 gegen 20:25 Uhr mit dem Einsatzstichwort „Baumkrone droht abzubrechen“ in den Ristedter Kirchweg gerufen.

      Um die Baumkrone sicher abzutragen, alarmierte die Leitstelle zusätzlich die Drehleiter der Ortsfeuerwehr Syke. Auf Anforderung der Polizei rückten Syke und wir zu einem offensichtlich schon länger „abgestorbenen“ Baum aus, da sich im Vorfeld durch herabfallende Äste hier bereits ein Verkehrsunfall ereignet hatte.

      Unsere erst eintreffenden Einsatzkräfte sperrten die Einsatzstelle ab. Anschließend entfernten die Mitglieder der Ortsfeuerwehr Syke, mit Hilfe der Drehleiter, die Krone des Baumes soweit, dass von diesem keine Gefahr mehr ausging. Insgesamt waren wir zusammen mit Syke 26 Einsatzkräfte und sechs Fahrzeuge, auch die Polizei war vor Ort. Zu Personen- oder Sachschäden aus dem Verkehrsunfall können keine Angaben gemacht werden, da diese beim Eintreffen von uns den Einsatzort bereits verlassen hatten.

      Gegen 21:30 Uhr konnten alle Kräfte wieder einrücken.

       

      sonstige Informationen

      Einsatzbilder

       

      Kontakt

      Freiwillige Feuerwehr der Stadt Syke
      Ortsfeuerwehr Gessel-Ristedt
      Ristedter Kirchweg 3a
      28857 Syke

      Telefon: (04242) 937 398 2
      (nicht ständig besetzt)

      E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

      ///rochen.echte.beide